Wer ist die EMK?
E - Evanglisch
Die EMK weiss sich der evangelischen Tradition verpflichtet. Offene Herzen, offene Gesinnung, offene Türen – so verstehen wir uns. Bei uns sind Frauen und Männer gleichberechtigt im Pfarrdienst tätig.
M - Methodistisch
Die Geschichte der EMK geht auf den anglikanischen Geistlichen John Wesley (1703 bis 1791) zurück. Aus seiner Erneuerungsbewegung – sie legte grosses Gewicht auf biblische Verkündigung verbunden mit sozialem Engagement – wurde 1784 in den neu gegründeten USA eine vom Staat unabhängige Kirche.
Der Begriff „Methodisten“, ursprünglich ein Spottname, kennzeichnete den Ernst und die Konsequenz der Gründerbewegung, dem Evangelium gemäss zu leben.
K - Kirche
Zur weltweiten methodistischen Kirchenfamilie zählen heute rund 70 Millionen Menschen in 132 Ländern. Wir verstehen uns als Teil der allgemeinen Kirche, die in Christus ein Leib ist. In Zusammenarbeit mit anderen christlichen Kirchen und Gemeinden geben wir die frohe Botschaft von Jesus Christus weiter.
Die EMK lebt ganz von freiwilligen Gaben, sie erhebt keine Kirchensteuer und bezieht keine staatliche Unterstützung. Wichtig am freikirchlichen Verständnis sind uns die persönliche Antwort auf den Ruf zum Glauben und die Freiwilligkeit der Mitgliedschaft.

Was ist unser Auftrag?
In Anlehnung an das Profil der EMK Schweiz/Frankreich formulieren wir den Auftrag der EMK Interlaken wie folgt:

Mit Christus unterwegs – von Gott bewegt – den Menschen zugewandt, wollen wir:
  • Gott zum Mittelpunkt unseres Lebens machen
  • Menschen Gottes Liebe zeigen
  • eine lebendige, zeitgemässe Gemeinde sein

Um unseren Auftrag zu leben, haben wir folgende Angebote:
  • Gottesdienst EMK Interlaken, jeden Sonntag um 10 Uhr
  • Tutti Frutti Kindertreff (1½-5 J.), jeden Dienstag-Vormittag
  • Kinderhüte (0-3 J.) & Kindergottesdienst (4-11 J.), jeden Sonntag um 10 Uhr
  • All Inn (ab 14 J.) jeden 2. Freitagabend
  • Jungschar (8-16 J.) und Jungschar Kids (5-7 J.), jeden 2. Samstag-Nachmittag
  • Fritig-Träff (60+ J.): Bibelgespräch, Spiel & Begegnungen, je monatlich
  • Treffpunkt Schalom: Jeden Samstag-Nachmittag
  • Hauskreise und Gebetsgruppen
Mehr Infos, auch zu unserer Gemeinde in Meiringen, finden Sie auf dieser Webseite. Wir wünschen viel Freude beim rumsurfen.

Bei weiteren Fragen und Anliegen nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Charta christilicher Kinder- und Jugendarbeit
Die EMK Interlaken sowie die Jungschar Rammbock haben die Charta christilicher Kinder- und Jugendarbeit (CcKJ) unterzeichnet! Die Charta erklärt die Ziele und Arbeitsweise unserer Kinder- und Jugendarbeit gut verständlich. Wir fördern Kinder und Jugendliche ganzheitlich und setzen uns für einen respektvollen Umgang mit jungen Menschen ein.