Home Kontakt Sitemap
Sie befinden sich hier: EMK Interlaken - Hauskreise
SUCHE
 
EMK Interlaken
Waldeggstrasse 5
3800 Interlaken
Tel. 033 822 36 71

Tageslosung

Di, 5. Dez 17
Mose sprach:  Nehmt zu Herzen alle Worte, die ich euch heute bezeuge. Denn es ist nicht ein leeres Wort an euch, sondern es ist euer Leben.
5.Mose 32,46.47

Es war ein Mensch, von Gott gesandt, der hieß Johannes. Er war nicht das Licht, sondern er sollte zeugen von dem Licht.
Johannes 1,6.8
© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Hauskreise

Wichtig ist uns das Angebot der Hauskreise. Hier treffen wir uns in Gruppen, pflegen den persönlichen Kontakt, studieren die Bibel und reden darüber, wie sich der Glaube in unserem Alltag auswirkt.

Wenn Sie bei einem unserer Hauskreise Anschluss suchen, dann können Sie sich mit unserem Gemeindepfarrer Thomas Matter (Tel 033 822 36 71, ) in Verbindung setzen oder direkt an eine der Kontaktpersonen gelangen.

Hauskreise -
Christine Blatter,
Sundlauenen
Tel: 079 382 75 76
Unser Hauskreis trifft sich ca. alle zwei Wochen. Wir sind Menschen in der Mitte des Lebens (40 - 60 Jahre) und an unseren Hauskreisabenden diskutieren wir über aktuelle Glaubens- und Lebensfragen.
Doris Heiniger,
Wilderswil
Tel: 033 823 67 45
Unser Hauskreis trifft sich monatlich am 1.und 3. Donnerstagabend. Etwas Spezielles fällt bei uns auf: Wir sind alles Frauen und kommen aus verschiedenen Kirchen. Unsere Themen sind vielfältig und laden zu Diskussionen ein.
Gemeinsame Ausflüge, Gäste oder Retraiten bringen Abwechslung und Vertiefung in unsere Gruppe.
Interessierte Frauen sind herzlich willkommen!
Esther Zimmermann, Unterseen
Tel: 033 823 11 45
Wir sind ein Hauskreis in Unterseen, der sich in der Regel alle 2 – 3 Wochen an alternierenden Orten bei den Teilnehmern zu Hause trifft. Zurzeit sind wir drei Ehepaare, sind jedoch offen für Zuwachs, sei dies als Single oder Ehepaar. Unsere Hauskreisthemen legen wir gemeinsam fest, dies kann ein Text, ein Buch oder auch ein Thema aus dem Weltgeschehen sein, entweder ist es ein Einzelthema oder ein sich über mehrere Daten hinziehendes Thema.
Gestaltung / Ablauf des Hauskreisabends: Kurze Begrüssung, Einstieg in das Thema und Diskussion. Den offiziellen 1. Teil schliessen wir mit einem Gebet, bzw. einer Gebetsrunde. Dauer dieses Teils max. 1½ Stunden. Den Abend lassen wir bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Hedi Wildi,
Interlaken
Tel: 033 822 59 89
Wir sind eine Gruppe von Ehepaaren und Alleinstehenden im AHV-Alter. Wir treffen uns jeweils reihum am 3. Mittwoch im Monat abends. Mit Kaffee oder Tee und etwas Süssem stimmen wir uns auf die Gesprächsrunde ein, die mit Liedern und einem Gebet beginnt bzw. endet. Das Thema des Abends bestimmt der Gastgeber. Wir besprechen Glaubensfragen aus dem Alltag und helfen so einander, im Glauben zu wachsen.»
Christine Wilhelm,
Interlaken
Tel: 033 849 18 82
Wir sind eine bunte Gruppe mit unterschiedlichem Alter und Geschlecht. Wir treffen uns nach Absprache 1mal im Monat unter der Woche. Wir lesen gemeinsam Texte aus der Bibel und suchen den Bezug in unseren Alltag. Wichtig ist uns auch, einander im Leben zu begleiten oder Feste zu feiern.
Simon Hafner,
Wilderswil
Tel: 079 369 83 74

Eliane Ottersberg, Interlaken
079 548 55 00
Zurzeit haben wir zwei Hauskreise für junge Erwachsene. Wir treffen uns alle zwei Wochen bei jemandem Zuhause. Ein Hauskreis findet am Montag und einer am Dienstag statt. Wir lesen gemeinsam in der Bibel und möchten so Gott besser kennen lernen und uns einen jesusmässigen Lebensstil angewöhnen. Der persönliche Austausch, das Gebet und die Diskussionen sind die wichtigsten Bestandsteile unseres Hauskreises. Wir sind offen für alle jungen Leute, die den Austausch mit gleichaltrigen Christen suchen und sich von Gott verändern lassen wollen.
Jennifer Blatter-Izzo, Matten
079 851 49 89
Elena Jungen-Guerra, Matten
078 879 60 20
Der Hauskreis für Jugendliche (14 bis 18 jährige). Wir entdecken in der Bibel den Gott der Himmel und Erde geschaffen hat. Wir entdecken ihn als einen Gott der sich für die Menschen interessiert, ja der sie liebt. Wir wollen auch lernen die Menschen zu lieben und so zu leben dass es sich lohnt.